Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

Steuerabzug:

Steuerabzug für Unterhaltszahlungen

Der Abzug einer zumutbaren Belastung, wie dies bei außergewöhnlichen Belastungen im Regelfall erfolgt, ist auf den Unterhaltshöchstbetrag nicht vorgesehen. (29.11.2016)

Schwarzer Anzug ist keine Berufskleidung

Aufwendungen für Kleidung können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn es sich um eine typische Berufskleidung handelt. (28.09.2016)

Zinsschranke verfassungswidrig?

Die Zinsschranke dient dazu, den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken (26.11.2014)

Zinsschranke verfassungswidrig?

Die Zinsschranke dient dazu, den Steuerabzug von Zinsaufwendungen einzuschränken (26.11.2014)

Funktionen

zum Seitenanfang

Mehr Neuigkeiten

Progression EU-Beihilfeentscheidung Rechnung Garten Erbschaftsteuer Steuertarif Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz Schuldzinsen Steuerprüfung Schuldzins Hausstand Gehalt Buchführungspflicht Betriebsausgabe Crowd-Finanzierung Grundstück Vignette Pfändungsfreigrenze Umsatzsteuerausweis Lohnsteueranmeldung Werbemittel Ist-Besteuerung Bewirtungsaufwendung Steuer Kleinanzeigen